Stiftung der Erzabtei St. Ottilien

BildBenediktinische Tradition und missionarisches Charisma verbinden sich in der Erzabtei St. Ottilien seit ihren Anfängen im 19. Jahrhundert. Die Gemeinschaft der Missionsbenediktiner hat in St. Ottilien dauerhaft Heimat gefunden. Durch schwere Zeiten des 20. Jahrhunderts hindurch blieb die Erzabtei St. Ottilien ein Zentrum der Mission und ein Ort geistlichen Lebens.

Im Geiste Benedikts soll das spirituelle und missionarische Erbe lebendig bleiben. Hierzu rief die Erzabtei St. Ottilien eine Stiftung für Freunde und Förderer ins Leben, um in diesem Rahmen einer selbständigen juristischen Person mit eigener Vermögensmasse gezielt bestimmte Projekte zum Erhalt, zum Fortbestand und zur Weiterentwicklung der Erzabtei St. Ottilien zu fördern. Zugleich soll die Stiftung die treuhänderische Verwaltung unselbständiger Stiftungen übernehmen können.

Die Stiftung hat zum Ziel

  • die spirituelle und missionarische Prägung der Erzabtei für künftige Generationen zu erhalten,
  • das klösterliche Leben zu fördern,
  • die Verkündigung des christlichen Glaubens zu stärken,
  • die religiöse und ethische Orientierung zu festigen sowie
  • die Jugenderziehung zu unterstützen.

Ihr Gesprächspartner

Br. Josef Götz OSB (Cellerar)
Erzabtei St. Ottilien
86941 St. Ottilien
Tel. 08193-71206

Kontoverbindung

Stiftung Erzabtei St. Ottilien
LIGA Bank Augsburg
IBAN DE30 7509 0300 0000 2461 58
BIC GENODEF1M05